• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
geoolivin Der Künstler

Die Galerie Alte Berufe

Drucken PDF

Die Galerie Alte Berufe mit einem Blick in die Vergangenheit

 

Als künstlerischen Kontrapunkt und gleichzeitig als Fortsetzung des Themas „Mensch und Kunst“ zeigt Dieter Schönberg Bilder von Menschen in alten Berufen. Ernst und aufmerksam gehen die Dargestellten ihren Beschäftigungen nach und lassen sich vom Betrachter beim Bügeln, Tischlern oder Schustern beobachten. Keine Maske, kein ausgefallenes Gewand – schmucklos und alltäglich wirken sie im Gegensatz zu den Pantomimen und strahlen doch eine gewisse Zufriedenheit aus. Mit viel Liebe zum Detail und vielleicht auch mit ein bisschen Nostalgie lässt Dieter Schönberg hier eine fast schon vergangene Welt wieder auferstehen.

Berufe wie Glasbläser, Schuhmacher oder Bügler, die früher gang und gäbe waren, sind heute nur noch selten anzutreffen. Maschinen und Computer haben die Gesellschaft verändert und völlig neue Arbeitsbedingungen geschaffen. Der Künstler lädt die BetrachterInnen ein, sich zu erinnern, Vergangenes wiederzuentdecken und gleichzeitig über das eigene Leben und Arbeiten nachzudenken. Im Gegensatz zu den urban wirkenden Pantomimen-Bilder zeigt sich in diesen Werken auch die Heimatverbundenheit des Künstlers, denn viele der dargestellten Berufe waren im Werra Meißner Kreis früher häufig anzutreffen.

Stilleben in der Königsberghöhle
Stilleben in der Königsberghöhle

Stilleben in der Königsberghöhle
Kartoffelauflese
Traktor
Glasbläserin aus Lauscha
Sägewerk in Niddawitzhausen
Landwirt Hanpeter Menthe in Erfurt
bwd  Seite 1/3  fwd

 

 

 

 

Copyright by geoolivin